Der Verein

 

ADRESSE

wir.einander e.V.
 
Hamburger Straße 1
41540 Dormagen
Telefon 02133 -  26800

verein@wireinander.de

 
 
BANKVERBINDUNG
 
VR Bank Dormagen
BIC: GENODED1NLD
IBAN: DE62 3056 0548 3006 1800 18
 

Frühere Projekte

Wir haben im Laufe der letzten Jahre verschiedene kleinere und größere Projekte auf den Weg gebracht und gefördert, die wir für Sie hier chronologisch zusammengestellt haben.

DAS WAR UNSER PROJEKT SEDAN

WIR.EINANDER IM EINSATZ

In einem hohen Grade emotional verlief unsere Reise nach SEDAN am 03.02.2017.

Gemeinsam mit 50 Reisenden und Mitgliedern des Vereines wir.einander e.V. überreichten der Vorstand von wir.einander e.V., Michael Schwinge, Geschäftsführer von Kultour&Natour, und sein französischer Partner Philippe Masson, Geschäftsführer von La Cordee, einen Scheck in Höhe von € 15.000 an Bürgermeister Didier Herbillon.


 

Diese Summe ist das erste Ergebnis des Projektes "SEDAN 2014-18" zur Erhaltung des Monument Allemand, des "Brandenburger Tores an der Maas" auf dem Friedhof Saint Charles. Die offizielle Übergabe in der Burg von Sedan verbanden die Reisenden mit Besuchen am Monument (1915), am Ossuarium von Bazeilles (1870), am Mahnmal für die ermordeten jüdischen Bewohner Sedans (1940 - 1944) und am deutschen Soldatenfriedhof Pont-Maugis...

Die Reise und das Projekt stand unter dem Motto "Versöhnung über den Gräbern"...

 

WEITERE INFORMATIONEN:

  • LINK ZU DEN FOTOS DER REISE & DER ZEREMONIE

  • LINK ZU EINER ONLINE DOKUMENTATION

EIN TOLLER ARTIKEL ÜBER UNSERE ARBEIT!

MIT EINEM KLICK ZU EINER GROSSEN DARSTELLUNG DES ARTIKELS.

Ein sehr schöner Bericht über die Arbeit unseres Vereines erschien im April 2016 in der touristischen Fachzeitschrift BUSMAGAZIN.
Über diese tolle Berichterstattung freuen wir uns ganz besonders! Herzlichen Dank an Dirk Sanne!

 

 
 

Auch dieses Projekt haben wir erfolgreich abgeschlossen!